Neue Modelle, ŠKODA

Der neue Škoda Kodiaq

Skoda Kodiaq

Komfort, Qualität, Zuverlässigkeit

Der neue Škoda Kodiaq übertrifft seinen Vorgänger in allen Bereichen. Wir haben alle Fakten und Daten die Sie zur zweiten Generation wissen müssen.

Daten zum neuen Škoda Kodiaq

Abmessungen

Länge: 4,758 mm
Breite: 1,864 mm
Höhe: 1,657 mm
Radstand: 2,791 mm
Kopffreiheit in der dritten Sitzreihe**: 920 mm
Gepäckraumvolumen: 910 l

** Gilt für den Siebensitzer.

Geschichte und Premiere

Nach der erfolgreichen Einführung des Škoda Kodiaq 2016 hat Škoda sich im SUV-Segment eingebrannt, denn der Škoda Kodiaq wurde seither mehr als 740.000 mal Verkauft. 2018 kam das Sportliche RS-Modell hinzu welches Škoda Fans weltweit begeisterte. 6 Jahre später blicken wir der Einführung der zweiten Generation des Škoda Kodiaq im Jahr 2024 entgegen.

Skoda Kodiaq
Skoda Kodiaq

Exterieur

Der neue Škoda Kodiaq sticht durch sein Stilvolles und Markantes Design heraus.Die in der Serienaussattung enthaltenen Matrix-LED-Scheinwerfer kombiniert mit dem neuen größeren Kühlergrill sorgen für ein hochwertiges Design. Mit einer um 61mm längeren Karossierie als sein Vorgänger, bietet der Kodiaq mehr nicht nur mehr Raum, sondern strahlt auch eine Luxuriösere Optik aus.

Skoda Kodiaq Interieur

Interieur

Komfort und Platz werden hier groß geschrieben. Hierfür wurde beispielsweise der Schalthebel an der Lenksäule positioniert, um sowohl mehr Raum für Ablagen als auch die neue gekühlte Doppelte Ohne Box zu schaffen. Diese Veränderungen sollen den Komfort der Reisenden verbessern. Außerdem erwartet sie ein neues 12,9 Zoll großes Touchscreen Display in der Mittelkonsole. Sowie eine verschiebbare 2. Sitzreihe um mehr Platz im Kofferraum oder der 3. Sitzreihe zu bieten.

Sie möchten mehr erfahren?
Unsere Verkaufsberater sind gerne für Sie da

Beratungstermin vereinbaren.




    *Pflichfelder


    Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen erst mit Abschluss des Typgenehmigungsverfahrens vor.

    Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte.

    Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter https://www.dat.de  unentgeltlich erhältlich ist.