in Villingen, Donaueschingen und Horgen bei Rottweil

Sie haben noch keine Winterreifen auf Ihrem Fahrzeug?Jetzt Termin vereinbaren!

So unkompliziert war es noch nie! Sie laden einfach Ihren Fahrzeugschein hoch und wir machen den Rest.

Jetzt Radwechseltermin vereinbaren.

Persönliche Daten

 

Fahrzeugdaten

Wie misst man die Profiltiefe?

Halten Sie eine 1€-Münze in die Mitte des Reifenprofils, achten Sie auf den Goldrand. Dieser ist 4 mm breit. Verschwindet der Goldrand nicht im Reifenprofil sollten Sie sich um neue Reifen kümmern.

  • Gesetztliche Mindestprofiltiefe liegt bei 1,6 mm. (§36 StVZO)
  • Bei Sommerreifen wird eine Profiltiefe von 3 bzw. 4 mm empfohlen.¹
  • Bei Winterreifen wird eine Profiltiefe von mindestens 4 mm empfohlen, wobei hier bereits zum Neukauf geraten wird.²
  • sollten Sie mit abgefahrenen Reifen unterwegs sein droht Ihnen ein Bußgeldbescheid i.H.v. 60 € und ein Punkt in Flensburg.³

Bremsweg bei Tempo 30 verlängert sich um 3,2 Meter.

Bereits bei 4-mm-Reifenprofiltiefe verlängert sich der Bremsweg bei Schnee und Tempo 30 um 3,2 Meter im Vergleich zu Neureifen (Profiltiefe ca. 8 mm).¹ Laut dem ADAC hat die Profiltiefe einen enormen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit. Wechseln Sie also rechtzeitig Ihre Reifen, sodass Sie im Straßenverkehr immer sicher unterwegs sind. 

¹Quelle: ADAC, Erscheinungsdatum: 26.04.19, adac.de/rund-ums-fahrzeug/reifen/sicherheit/reifenprofil/
²Quelle: ADAC, Erscheinungsdatum: 18.07.19, adac.de/rund-ums-fahrzeug/reifen/sicherheit/winterreifenpflicht-deutschland/
³Quelle: Bußgeldkatalog, Abrufdatum: 17.09.19, bussgeldkatalog.org/reifen/
Volkswagen, Audi, SEAT, SKODA